Ausflug nach Sprögnitz

Ausflug nach Sprögnitz

Wanderung entlang des Kräuterwanderweges von Sprögnitz nach Engelbrechts und retour. 11 Schautafeln entlang des Weges bringen uns typische Kräuter und deren Anwendung und Wirkung auf den menschlichen Körper näher.

Anschließend Führung über das Gelände des Sonnentor „Frei-Hof“ und den dazugehörigen Permakulturgarten

Termin:
20. Juli 2019

Bei Interesse bitte per E-Mail melden: kultur@gmiaslich.at

Awake2Paradise

Kinoabend in Unterbergern

Ein besonderes Ereignis fand am  Freitag, dem 11. Jänner 2019, im Gästehaus Fries in Unterbergern statt. Zum ersten Mal wurden die Räumlichkeiten des Gästehauses in einen kleinen, aber feinen Kinosaal verwandelt.  Die Veranstalter zeigten den Film „Awake2Paradise“ und scheuten keine Mühe, da  ja auch die Produzentin Catharina Roland anwesend war. Auch sie genoss wie alle Besucher diesen sehr persönlichen Rahmen.

Das „gmiaslich“-Team lud zu Tee und  Aufstrichen. Nach der gelungenen Filmpräsentation gab es noch  eine Weinverkostung der Familie Salomon (Gut Oberstockstall) sowie fermentiertes Gemüse von Rudi Hoheneder und Greti Mayer aus Oberstockstall (Fermentarium). Mehr als 40 Besucher zeigten sich tief beeindruckt vom Film und der Produzentin, die sich im Anschluss viel Zeit für Fragen und Diskussionen nahm, lobten aber auch das besondere Ambiente.

Auf zwei Leinwänden wurde der Film übertragen. Das Publikum folgte fasziniert den berührenden Bildern, gewürzt mit bewegenden Geschichten und inspirierenden Interviews. Allen Zuschauern  wurde klar, wie sehr  unsere innere und äußere Gesundheit und die Gesundheit der Erde in einem untrennbaren Kreislauf miteinander verbunden sind, sodass nach  Filmende eine Art Aufbruchsstimmung zu spüren war, diese im Film aufgezeigten konkreten Lösungsansätze auch umzusetzen, um Teil der Veränderung zu werden, die unsere Erde so dringend benötigt. Denn um das Paradies im Außen zu erschaffen, gilt es zuerst, das Paradies in uns zu finden.

Diese „gmiaslich“- Veranstaltung durfte  ein wenig dazu beitragen.

„Blonder Engel“ schwebte über Brunn/Felde

„Blonder Engel“ schwebte über Brunn/Felde

Gemütlichkeit,  gute Laune, Gastlichkeit  sind Schlagwörter, die die Veranstaltungen des Vereins „gmiaslich“ im Hof der Familie Fries auszeichnen.

Am 30. Mai erstrahlte  der Hof  zusätzlich im Licht der Wortakrobatik des „blonden Engels“. Der Top-Künstler genoss den Auftritt in dem angenehmen familiären Ambiente und brillierte mit Liedern über „Oidwerdn“, „Schnapsen“, „Schlehdorn“und Co, aber auch  mit Improvisationen, die nach Zurufen und Anregungen des begeisterten und staunenden Publikums entstanden: Joga, Tupperschüssel, Datenschutzgrundverordnung, Glyphosat und Feuerwehrfest – alle auch noch so sperrigen Begriffe wurden in humorvoller Art in ein Lied verpackt.

Fazit: Ein Abend zum Genießen, Staunen und Lachen. Herz, was willst du mehr?

Freunde und Unterstützer beim ersten Vereinsabend

Freunde und Unterstützer beim ersten Vereinsabend

Unterstützende Mitglieder und Freunde des Vereins „gmiaslich“ trafen sich am 2. Februar 2018 zum ersten Vereinsabend. Im Anschluss an die Generalversammlung wurde in lockerer Atmosphäre über künftige Pläne und Projekte diskutiert. So soll es etwa – nach der Premiere im Vorjahr – auch 2018 wieder ein Marktfest mit Ausstellern von nachhaltigen Produkten aus der Region und musikalischer Umrahmung geben. Als Termin dafür wurde das Wochenende von 11. und 12. August fixiert. Weiters in Planung sind ein Musik- und Kabarettabend am 30. Mai, sowie eine Vereinswanderung im Herbst.