Gemüse von „gmiaslich“

Gemüse von „gmiaslich“

Wir, der Verein „gmiaslich“, bewirtschaften nach ökologischen Gesichtspunkten, also ohne Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln, in der Nähe von Krems/Donau, am südöstlichen Rand des Waldviertels, einen Gemüsegarten. Das Saatgut stammt aus sorgfältig gewählten Quellen, die Pflanzen werden per Hand aufgezogen, liebevoll betreut und mit organischen Nährstoffen versorgt. Das Gemüse wächst gut behütet, umgeben von einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, heran.

Was nicht selbst verbraucht werden kann, wird gerne (nach vorheriger Rücksprache) weitergegeben.

Du möchtest mehr über dieses Projekt wissen oder erfahren, was zurzeit geerntet wird und abgegeben werden kann? Kontaktiere uns telefonisch bzw. per E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.