Über uns

Verein „gmiaslich“

Im Jahr 2016 gegründet, sieht sich der Verein „gmiaslich“ – zur Förderung von Kunst, Kultur und nachhaltigem Wissen – als Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in den Bereichen Natur, Kunst und Kultur. Gesunde, regionale Produkte, kreative Prozesse und die Verbindung von altem Wissen mit neuen Erkenntnissen sind uns ein großes Anliegen. Zur Vernetzung und Weiterentwicklung gemeinsamer Projekte veranstalten wir mehrmals pro Jahr für Fördermitglieder, Freunde und Interessierte, Vereinsabende. Daraus entwickeln sich diverse Aktivitäten wie z.B. Kulturevents, Wanderungen, der Gemeinschaftsgarten oder das alljährliche Marktfest.

Fördermitgliedschaft

Fördermitglieder haben die Möglichkeit sich mehrmals pro Jahr mit Gleichgesinnten zu einem Gedankenaustausch zu treffen. Der Verein organisiert die Treffen und informiert seine Fördermitglieder via Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Projekte. Fördermitglieder bekommen zudem Vergünstigungen bei Veranstaltungen des Vereins.

Vorteile als Fördermitglied:

  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Vereinsabenden
  • Informationen von „gmiaslich“ via Newsletter
  • Vergünstigungen bei Veranstaltungen des Vereins

Bei Interesse an einer Fördermitgliedschaft freuen wir uns über deine Nachricht oder deinen Anruf! Unsere Kotaktdaten sind hier zu finden.

Download Fördermitgliedsantrag

Gemeinschaftsgarten

Der Verein „gmiaslich“ bewirtschaftet nach ökologischen Gesichtspunkten, also ohne Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln, in der Nähe von Krems/Donau, am südöstlichen Rand des Waldviertels, einen Gemüsegarten. Das Saatgut stammt von sorgfältig gewählten Quellen, die Pflanzen werden per Hand aufgezogen, liebevoll betreut und mit organischen Nährstoffen versorgt. Das Gemüse wächst gut behütet, umgeben von einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, heran.

Was nicht selbst verbraucht werden kann, wird gerne weitergegeben.

Du identifizierst dich mit den Grundsätzen von „gmiaslich“ und möchtest selbst gärtnerisch aktiv werden? Du hast Interesse an ökologisch produzierten Lebensmitteln? Wir erzählen dir gerne mehr über dieses Projekt, was zurzeit geerntet wird und abgegeben werden kann. Kontaktiere uns einfach telefonisch bzw. per E-Mail!